KOMMENDE KONZERTE:
Nach der fast fünfmonatigen Zwangspause beginnen langsam wieder die ersten musikalischen Aktionen. Am Mittwoch, dem 24. Juni haben wir (Georg Poplutz, Susanne Rohn und Arno Paduch) in der ev. Erlöserkirche Bad Homburg einen Podcast aufgenommen. Den Podcast finden Sie hier.
Am  19.Juli, 2.August und 16.August spielen Kristina Filthaut und Arno Paduch  jeweils um 17.00 musikalische Andachten in der barocken Dorfkirche in Wunstorf-Kolenfeld. Diese Kirche beherbergt in ihren Mauern eine 1746 von Franz Wilhelm Naumann, einem Sohn des Arnold Schnittger Schülers Johann Matthäus Naumann erbaute kleine Barockorgel.
Das erste gesicherte Konzert findet am Samstag, dem 29. August um 18.00 Uhr in der Kirche St. Johannes Babtist in Borgentreich statt. Das Johann Rosenmüller Ensemble gestaltet dann das Festkonzert zum vierzigjährigen Jubiläum des Orgelmuseums Borgentreich mit Werken von Johann Rosenmüller, Johann Kuhnau und Johann Sebastian Bach.
Informationen zu diesem Konzert finden Sie hier.
Aufgrund der weiterhin bestehenden Hygieneverordnungen wird der Zugang zu diesem Konzert beschränkt sein. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig beim Veranstalter.

Die erste Marienvesper von Claudio Monteverdi seit langer Zeit können Sie wahrscheinlich am Samstag, dem 3 Oktober um 20.00 Uhr in der Ev.-luth. St. Salvatoriskirche in Zellerfeld hören. Informationen zu diesem Konzert finden Sie hier.

Aufgrund der weiterhin bestehenden Hygieneverordnungen wird der Zugang zu diesem Konzert beschränkt sein. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig beim Veranstalter.

 

Die Rezension des WDR vom 31. Oktober 2012 zur CD des Johann Rosenmüller Ensembles mit Michael Altenburgs Komposition “Gaudium Christianum” finden Sie hier.

Den Bericht zum Konzert des Johann Rosenmüller Ensembles in Erfurt am 5. September 2012 finden Sie hier.

Den Trailer zur CD des Johann Rosenmüller Ensembles, entstanden in Kooperation mit dem Bach-Chor-Siegen, können Siehier ansehen.